Andrea M. Geering - Mundwerk

ICF

Die ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health ) ist eine Klassifikation der WHO, den funktionalen Gesundheitszustand und seine Beeinträchtigungen einzuteilen. Dies unter Einbezug der individuellen Faktoren wie Körperstrukturen, Aktivitäten, Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben und unter Berücksichtigung der Kontextfaktoren wie persönliches Umfeld, Beruf und Wohnsituation. Es wird nach Ressourcen der Betroffenen gesucht und Möglichkeiten ausprobiert, die dem Individuum entsprechen und es bei der Gestaltung eines (möglichst) selbständigen Lebens unterstützen.

Stimme klingt Stimmstörung grenzt aus Stimmtherapie bringt Grenzen in Bewegung